bdswiss erfahrung

Erdgas betriebene Feuerungsanlagen

Wir reinigen/kontrollieren sämtliche Gasheizungen, Durchlauferhitzer, Gasboiler und Gas-Cheminée.

Kontrolle und Reinigung von Gasfeuerungsanlagen durch den Kaminfeger.

Gasheizungen sind umweltfreundlich, sauber und brauchen keinen Unterhalt – was gut klingt, ist leider nicht richtig. Denn anders als manche Besitzer glauben, erfordern auch moderne Brennwertkessel die mit Erdgas betrieben werden eine regelmässige Reinigung durch den Kaminfeger.

gasheizungGasfeuerungsanlagen sind jährlich einmal (raumluftunabhängige Aggregate alle zwei Jahre) durch den Kaminfeger zu kontrollieren (Ziffer 3.1.4 der KFP-Weisung „Reinigung von Feuerungsanlagen"). Eine Reinigung ist nur vorzunehmen, wenn dies notwendig ist.

Die Kontrolle durch den Kaminfeger beinhaltet eine Überprüfung der gesamten Feuerungsanlage inklusive Abgasanlage bezüglich Brandsicherheit.

Unfälle (auch mit Todesfolge) zeigen, dass solche Kontrollen sinnvoll und notwendig sind. Immer wieder kommt es vor, dass Kamine oder Abgasleitungen durch Fremdeinwirkung von aussen verstopft werden. Die Kontrolltätigkeit des Kaminfegers ist deshalb eine Dienstleistung im Interesse der Personen- und Brandsicherheit.

 

Die Kontrolle durch den Kaminfeger umfasst:wt-verschutzt gas

· die Feststellung des Verschmutzungsgrades und des
  allgemeinen Zustandes des Aggregates.

· die Überprüfung der Abgasanlage (Rauchrohr und Kamin)
  hinsichtlich Verschmutzung,allgemeinem Zustand,
  Querschnittsveränderungen und Austritt von Abgasen.wt-sauber gas


gasflamme· die Prüfung des Flammenbildes.
· die visuelle Überprüfung der gesamten
  Feuerungsanlage inkl. Gaszuleitung im
  Aufstellungsraum auf Korrosion.

· die Entwässerung bei Kondensationsgeräten (Siphon, Neutralisationsbox) und die umweltgerechte
  Entsorgung der Rückstände.
· die Überprüfung des Siphons bei Kondensationsgeräten hinsichtlich Austrocknen der Sperrflüssigkeit.
· die Gewährleistung der Frischluftzufuhr (Verbrennungsluft) nach den „Gasleitsätzen" und den
  „Richtlinien für den Bau und Betrieb von Gasfeuerungen" des SVGW.

Ist die Verbrennungsluft nicht sauber, so verschmutzen die Wärmetauscher von modernen Gasgeräten sehr schnell, siehe Bild unten (diese Verbrennungsluftzufuhr war voll Schleifstaub).

wt-staubt gas

Als Kaminfeger führen wir oft Kontroll- und Reinigungsarbeiten an gasbetriebenen Feuerungsanlagen aus. Mit einer regelmässigen Aus- und Weiterbildung tragen wir dazu bei, diese Anlagen betriebssicher zu erhalten sowie energetisch und lufthygienisch optimal zu betreiben.

Wir erfüllen die Anforderungen des SVGW (Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches).
Das SVGW-Reglement G205 definiert die Anforderungen an Kaminfeger, die entsprechende Arbeiten an gasbetriebenen Feuerungsanlagen ausführen. Die Regelung betrifft Feuerungsanlagen, welche mit Erdgas, Biogas, Flüssiggas oder ähnlichen Gasen betrieben werden.

 

 

    Sitemap  ι   Impressum  ι   Kontakt  
 © 2017-2018 Oberholzer Kaminfegergeschaeft, Zollikon   /  created by oweb

 © HostAfford